fbpx
Telefon

+41 22 959 75 00

Unsere Arbeitszeiten

Mo.-Do. 8-19 Uhr, Fr. 8-18 Uhr, Sa. 8.30-13 Uhr

Lancy Dental Centre - Zahnärztliche Verblendschalen

Entdecken Sie die Ausstrahlung und den Charme Ihres jugendlichen Lächelns wieder.

Zahnärztliche Verblendungen

Dental-Veneers sind sehr dünne Keramikschichten, die auf die Außenseite der Zähne geklebt werden und eine dauerhafte Verbesserung des Lächelns ermöglichen. Die Ästhetik wird durch das "natürliche Aussehen" der Verblendung gewährleistet, das an die Feinheit der Präparation (0,5 mm) gebunden ist.

Die Technik der Keramikverblendung ermöglicht eine dauerhafte Korrektur:

  • Zahnverfärbungen, wenn tiefe Flecken vorhanden sind, die nicht durch einfaches Bleichen behandelt werden können.
  • Leichte Fehlstellungen oder Zahndrähte.
  • Anomalien in der Form des Zahnes (zu schmal oder gebrochen).
  • Abnutzung und Verfall durch unansehnliche Komposite (= Harze) wiederhergestellt.
Lancy Dental Centre - Zahnärztliche Verblendschalen

Modifikation von Form und Farbe eines zentralen Schneidezahns durch eine Keramikverblendung

Vor dem BildNach Bild

Zwei Sitzungen reichen für diese Verwandlung des Lächelns aus:

Erste Sitzung: Der Arzt führt eine pellikuläre Präparation auf der äußeren Oberfläche der Zähne des Patienten durch und entfernt dabei nur eine winzige Zahnschmelzschicht (0,2 bis 0,5 mm). Das Verfahren ist oft schmerzlos.

Von den präparierten Zähnen wird ein Abdruck genommen und mit Anweisungen für die gewünschte Farbe und Form an das Labor geschickt.

Zweite Sitzung: Die einige Tage später entwickelten Keramikverblendungen werden ausprobiert und dann auf den Zahnschmelz geklebt. Der Praktiker kann zu diesem Zeitpunkt wieder mit mehr oder weniger hellen Bindeharzen auf dem Farbton spielen.

Diese Technik ist absolut zuverlässig, dank der Verwendung von Klebstoffen, die im Laufe der Zeit sehr widerstandsfähig sind, und dank des Keramikmaterials, dessen verglaste Oberfläche es ermöglicht, die Farbe über Jahre hinweg dauerhaft zu erhalten.

Vor dem BildNach Bild
Vor dem BildNach Bild